Gewerbestraße 8, 4774 St. Marienkirchen bei Schärding

Karriere

wertschätzung, Kollegialität und atmosphäre

Hell, freundlich, die Maschinen auf dem neuesten Stand und regelmäßige Weiterbildungen und Schulungen – so sieht das Arbeitsumfeld bei Primatech aus. 

Natürliches Licht und Hallenluft-Absaugung tragen zu diesem guten Betriebsklima bei. 

Aufenthaltsraum, Terrasse und Sanitärräume im 2021 neu errichteten Firmengebäude, Vormittagsjause vom Bäcker, Mittagsmenü vom Wirt (die Hälfte zahlt Primatech) – unsere Arbeitsplätze haben Atmosphäre und tragen zum Wohlfühlen, zum wertschätzenden Miteinander und zur Kollegialität bei.

So arbeiten wir bei Primatech.

 

Karriere bei Primatech Metallverarbeitung GmbH
Offene Stellen

Wir verstärken unser Produktionsteam.

Wir sind laufend auf der Suche nach Mitarbeitern (m / w / d) und bieten ein außergewöhnlich angenehmes Arbeitsumfeld.

Werden auch Sie Mitglied des Primatech-Teams!

Spezielle Jobinfos und die dazugehörigen Details erteilen wir gerne telefonisch unter:
+43 7711 31730 oder senden uns eine E-Mail mit Ihren Daten und dem Betreff „Bewerbung“ an: office@primatech.at

Lehre bei Primatech

Du möchtest eine Lehre als Metalltechniker/Metalltechnikerin (Modul Maschinenbautechnik) machen?

Du interessierst dich für den Bereich „Metall“ und „Maschinenbau“?

Dann beginne deine Ausbildung und deinen Karriereweg mit einer Lehre bei uns in St. Marienkirchen/Schärding!

Was wir uns von dir wünschen:

  • technisches Interesse
  • handwerkliches Geschick
  • Interesse am Werkstoff Metall
  • Teamfähigkeit
  • Arbeitsort evtl. mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar

Bewirb dich jetzt und starte deine Lehre als Metalltechniker/Metalltechnikerin (Modul Maschinenbautechnik).

Wir freuen uns auf dich!

Werde auch DU Mitglied des Primatech-Teams!

Ist dein Interesse geweckt und möchtest du den Betrieb direkt kennenlernen? Spezielle Jobinfos und die dazugehörigen Details erteilen wir gerne telefonisch unter: +43 7711 31730 oder sende uns eine E-Mail mit deinen Daten und dem Betreff „Lehre bei Primatech“ an: office@primatech.at

TOP-Lehrbetrieb

Urkunde für das gezeigte Engagement in der Berufsorientierung und für die moderne Lehrlingsansprache

Am 31. März 2022 wurde uns vom gewerblichen Institut für Lehrausbildung und Berufsinformation OG der Titel „TOP-Lehrbetrieb“ verliehen.

Urkunde Top-Lehrbetrieb Primatech Metallverarbeitung GmbH
Über primatech
Primatech about 1320x882 arbeiten

Wer wir sind

Als Zulieferbetrieb für den Anlagen-, Fahrzeug- und Maschinenbau sind wir Spezialist in der Fertigung von Montagebaugruppen und Schweißkomponenten.

Seit der Gründung im Jahr 2006 durch Johann Kasper hat sich das Unternehmen brillant entwickelt.

Laufende Investitionen, 95 Mitarbeiter an 2 Standorten und ein Maschinenpark auf dem letzten technischen Stand zeugen von einer nachhaltigen Entwicklung.

Was wir machen 

Primatech ist ein innovativer Zulieferbetrieb, der in den verschiedensten Branchen maßgeschneiderte Lösungen für seine Kunden entwickelt. 

Unsere Kunden schätzen die Möglichkeit der Einzelfertigung bis hin zur Kleinserienfertigung, weshalb ein wesentliches Augenmerk auf höchste Flexibilität im gesamten Prozess gelegt wird. 

In Teamarbeit legen wir höchste Aufmerksamkeit auf Prozesssicherheit und Qualität in der Einzelfertigung. Die Fertigung von Baugruppen direkt an die Montagebänder unserer Kunden verlangt von uns höchste Termintreue.
Primatech Nachhaltigkeit 1320x882
Maschinen Primatech Metallverarbeitung GmbH

Arbeitsumfeld 

Hell, freundlich, die Maschinen auf dem neuesten Stand – so sieht das Arbeitsumfeld bei Primatech aus. 

Natürliches Licht und Hallenluft-Absaugung tragen zu einem einzigartigen Arbeitsumfeld bei.

Aufenthaltsraum, Terrasse und Sanitärräume im 2021 neu errichteten Firmengebäude – allesamt Orte, die zur Motivation, zur Kollegialität, zum wertschätzenden Umgang miteinander beitragen.

So arbeiten wir bei Primatech.

Nachhaltigkeit

Natürliches Licht spielt bei Primatech nicht nur für das angenehme Arbeitsumfeld eine große Rolle sondern trägt auch zum Energiesparen bei.

Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit wird außerdem mit der Abwärme-Temperatur der Öfen, in denen Metall bearbeitet wird, auch der Rest des Gebäudes beheizt.

Dank Hallenluft-Absaugung gibt es in der Produktionshalle beste Luft und bestes Klima. Und das für die Produktion benötigte Brauchwasser kommt aus dem Regenwassertank. Energie + Strom, Luft + Wasser – sauber, wiederverwendet, nachhaltig. So handhaben wir das bei Primatech.
Primatech Nachhaltig arbeiten 1320x882