Gewerbestraße 8, 4774 St. Marienkirchen bei Schärding

Abkanten

Exakt + schnell

Abkanten und Biegen: unser Maschinenpark hat's drauf und ist unschlagbar produktiv.

Leise und schnell

Unsere Mitarbeiter und Kunden haben Freude daran

Abkantpressen

hohe Flexibilität dank unseres Maschinenparks

Höchste Präzision

dank Winkelmesssystem

Dünnblechteile

problemlose Biegung durch hohe Winkelgenauigkeit

Primatech Maschinen
Mit unseren Maschinen zum Abkanten und Biegen erreichen wir höchste Präzision und Flexibilität.
Über primatech
Primatech about 1320x882 arbeiten

Wer wir sind

Als Zulieferbetrieb für den Anlagen-, Fahrzeug- und Maschinenbau sind wir Spezialist in der Fertigung von Montagebaugruppen und Schweißkomponenten.

Seit der Gründung im Jahr 2006 durch Johann Kasper hat sich das Unternehmen brillant entwickelt.

Laufende Investitionen, 95 Mitarbeiter an 2 Standorten und ein Maschinenpark auf dem letzten technischen Stand zeugen von einer nachhaltigen Entwicklung.

Was wir machen 

Primatech ist ein innovativer Zulieferbetrieb, der in den verschiedensten Branchen maßgeschneiderte Lösungen für seine Kunden entwickelt. 

Unsere Kunden schätzen die Möglichkeit der Einzelfertigung bis hin zur Kleinserienfertigung, weshalb ein wesentliches Augenmerk auf höchste Flexibilität im gesamten Prozess gelegt wird. 

In Teamarbeit legen wir höchste Aufmerksamkeit auf Prozesssicherheit und Qualität in der Einzelfertigung. Die Fertigung von Baugruppen direkt an die Montagebänder unserer Kunden verlangt von uns höchste Termintreue.
Primatech Nachhaltigkeit 1320x882
Maschinen Primatech Metallverarbeitung GmbH

Arbeitsumfeld 

Hell, freundlich, die Maschinen auf dem neuesten Stand – so sieht das Arbeitsumfeld bei Primatech aus. 

Natürliches Licht und Hallenluft-Absaugung tragen zu einem einzigartigen Arbeitsumfeld bei.

Aufenthaltsraum, Terrasse und Sanitärräume im 2021 neu errichteten Firmengebäude – allesamt Orte, die zur Motivation, zur Kollegialität, zum wertschätzenden Umgang miteinander beitragen.

So arbeiten wir bei Primatech.

Nachhaltigkeit

Natürliches Licht spielt bei Primatech nicht nur für das angenehme Arbeitsumfeld eine große Rolle sondern trägt auch zum Energiesparen bei.

Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit wird außerdem mit der Abwärme-Temperatur der Öfen, in denen Metall bearbeitet wird, auch der Rest des Gebäudes beheizt.

Dank Hallenluft-Absaugung gibt es in der Produktionshalle beste Luft und bestes Klima. Und das für die Produktion benötigte Brauchwasser kommt aus dem Regenwassertank. Energie + Strom, Luft + Wasser – sauber, wiederverwendet, nachhaltig. So handhaben wir das bei Primatech.
Primatech Nachhaltig arbeiten 1320x882